.
.
.
.
.
.
.
21.01.2020
.

Für Viktech zu arbeiten, gibt mir viel Freiheit

Der Zimmerer Jonas Linding, der seit September 2018 für Viktech arbeitet, ist im Moment bei Lanther Byg in Aarhus im Einsatz. Und dieser Freigeist hat derzeit nicht vor, in einer unbefristeten Beschäftigung gefangen zu sein. „Aktuell besteht eine große Nachfrage nach Zeitarbeitern, d. h. dass es quasi keine Unsicherheit in Bezug auf zukünftige Jobs gibt. Ich kann selbst entscheiden, welche Jobs ich annehme bzw. ablehne, und schätze diese Flexibilität außerordentlich,“ sagt er.

Jonas Linding3.jpgJonas Linding3.jpgJonas Linding3.jpgJonas Linding3.jpgJonas Linding3.jpgJonas Linding3.jpg

Zeitarbeiter sind Leute, die für unbefristete Jobs nicht gut genug sind.

Dieses klassische Missverständnis bezieht sich auf mehr als 23.000 Lohnempfänger, die als Zeitarbeiter in Dänemark arbeiten, so der letzte Jahresbericht des Verbands der dänischen Industrie.

Diese Vorstellung hält jedoch der Wirklichkeit nicht stand. Jedenfalls geben laut einer Umfrage der dänischen Handelskammer acht von 10 Zeitarbeitern an, dass sie mit ihrem Leben als Freigeist glücklich oder sogar sehr glücklich sind.

Christian Jepsen, Berater bei Viktech in Mitteldänemark, hat denselben Eindruck.

„Mir erscheint es ganz klar, dass der Hauptteil der Menschen, die für uns tätig sind, dies aus freiem Willen tun. Unsere Zeitarbeiter genießen die große Vielfalt ihrer Jobs, die vielen Herausforderungen, denen sie gegenüber stehen, und das große Maß an Freiheit,“ erklärt er.

Vielfältigste Aufgaben

Der Zimmerer Jonas Linding, der mitten in Aarhus lebt, ist einer der Freigeister, die Christian Jepsen und Viktech unter ihre Fittiche genommen haben. Er arbeitet seit September 2018 für Viktech und hat bislang jede Menge zu tun gehabt.

Als wir ihn zu fassen bekamen, war er bereits auf dem Weg, um ein Gebäude in Skødstrup vollständig zu renovieren. Kurz davor hat er VELUX-Fenster in der Innenstadt von Aarhus eingebaut und das Dach eines Gebäudes im Industriegebiet am Søren Frichs Vej in Aarhus gedeckt.

Die Arbeit für Viktech ist in vielerlei Hinsicht, als wäre man bei einer großen Zimmerei angestellt. Es werden regelmäßige Grillabende und Sommerfeste für die Mitarbeiter durchgeführt. Er und alle weiteren Viktech-Mitarbeiter erhalten Geschenke zu Weihnachten. Und wenn Jonas Linding seinen Overall anzieht, stellt Viktech das Werkzeug zur Verfügung.

Es gibt jedoch einen gewaltigen Unterschied: Jonas Linding ist nicht an ein bestimmtes Unternehmen gebunden. Er arbeitet regelmäßig mit Viktech-Beratern zusammen, um zu entscheiden, welche externen Aufträge er übernehmen möchte.

Und so arbeitet Jonas Linding am liebsten – mit großer Vielfalt bei den Jobs in seinem üblichen Arbeitsbereich.

„Ich habe mich selbst dazu entschlossen, Zeitarbeiter zu werden. Sowohl in beruflicher als auch in privater Hinsicht gibt es mir viel Freiheit, aus verschiedenen Aufträgen auszusuchen und, wenn mir danach ist, ein paar Tage oder Wochen freizunehmen,“ sagt er. "Aktuell besteht eine große Nachfrage nach Zeitarbeitern, d. h. dass es quasi keine Unsicherheit in Bezug auf zukünftige Jobs gibt. Und es bedeutet auch, dass ich nicht drei Monate lang am Stück auf einer großen Baustelle oder sonst wo verputzen muss. Ich kann selbst entscheiden, welche Jobs ich annehme bzw. ablehne, und schätze diese Flexibilität außerordentlich.“

Ein Schulterklopfen bedeutet eine ganze Menge

Jonas Linding hat in den letzten zwei Monaten als Zimmerer in der kleinen Zimmererei von Michael Lanther, Lanther Byg in Aarhus, gearbeitet. In diesem Zeitraum war er damit beschäftigt, für das Unternehmen eine Wohnung in Skødstrup zu renovieren.

Jonas Linding ist bereits das zweite Mal bei Lanther Byg beschäftigt und ist sehr froh über seinen zeitweiligen Arbeitgeber.

„Ich fühle mich hier sehr wohl. Ich kann viele verschiedene Dinge tun und wir verstehen uns blendend. Es ist anders als auf einer großen Baustelle, wo das Risiko besteht, dass man mehrere Monate lang am Stück die gleiche Arbeit erledigt. Hier sind die Jobs vielfältig, und so macht mir das Arbeiten mehr Spaß,“ sagt er.

Diese Zufriedenheit gilt für beide Seiten. Alles in allem ist Jonas Linding nun schon zum zweiten Mal gebeten worden, Lanther Byg zur Hand zu gehen.

„Es bedeutet mir viel, zu wissen, dass Michael Lanther mich wieder beschäftigen wollte. Es ist immer schön, positives Feedback und die Bestätigung, dass man mit meiner Arbeit zufrieden ist, zu erhalten,“ sagt Jonas Linding.

Fragt man Jonas Linding, was einen guten Zeitarbeiter ausmacht, sagt er als erstes, dass man bereit sein muss, die Ärmel hochzukrempeln, die Arbeit zu erledigen und nicht wählerisch zu sein. Anders gesagt: Wer sich an Zeitarbeit versuchen möchte, muss Vielfalt und die wechselnde Arbeit genießen. Und man muss auch gut mit anderen auskommen.

Viktech medarbejder Jonas Linding igang med arbejdetViktech medarbejder Jonas Linding igang med arbejdetViktech medarbejder Jonas Linding igang med arbejdetViktech medarbejder Jonas Linding igang med arbejdetViktech medarbejder Jonas Linding igang med arbejdetViktech medarbejder Jonas Linding igang med arbejdet
„Wer bei Viktech arbeitet, trifft auf alle möglichen Menschen, und deshalb ist es wichtig, ein professionelles Verhältnis zu ihnen aufzubauen. Und als Gegenleistung bin ich der Meinung, dass man viel lernt. Es gibt mir die Möglichkeit, neue Dinge zu lernen und neue Fähigkeiten zu erwerben,“ sagt Jonas Linding.
Viktech medarbejder Jonas Linding2Viktech medarbejder Jonas Linding2Viktech medarbejder Jonas Linding2Viktech medarbejder Jonas Linding2Viktech medarbejder Jonas Linding2Viktech medarbejder Jonas Linding2

Aufgabe der Zeitarbeit nicht geplant

Der Vertrag zwischen Jonas Linding und Lanther Byg endet demnächst. Das heißt aber nicht, dass er Zeit hat, seinen Werkzeugkasten in die Ecke zu stellen.

Er ist sehr gefragt und wurde deshalb bereits für ein Projekt in Brabrand gebucht. Und wenn Michael Lanther zukünftig noch einen Helfer braucht, weiß er genau, dass sich das Unternehmen an ihn wenden wird.

„Ich bin sicher, dass Michael anruft, wenn er meine Hilfe wieder braucht. Und wenn er es tut, nehme ich auf jeden Fall an!“ sagt Jonas Linding und macht deutlich, dass er nicht im geringsten vorhat, in der nahen Zukunft die Zeitarbeit aufzugeben. 

„Ich kann mir vorstellen, dass andere Zeitarbeiter ein wenig Unsicherheit wegen ihrer beruflichen Situation verspüren. Man weiß ja nicht genau, ob man von einer Woche zur nächsten beschäftigt ist. Aber ich persönlich habe darüber noch nie wirklich nachgedacht. Solange man nicht wählerisch ist und bereit, die Ärmel hochzukrempeln und die Arbeit zu erledigen, ist immer genug Arbeit da. Dessen bin ich mir absolut sicher. Ich habe jedenfalls momentan nicht vor, meinen beruflichen Status zu ändern,“ sagt er. 

 

Sind Sie wie Jonas? Gefällt es Ihnen, viele neue Leute kennenzulernen? Macht der Gedanke, etwas neues zu lernen, Sie nicht nervös? Wenn Sie auch nach neuen Herausforderungen suchen, reichen Sie hier Ihre Bewerbung ein:

Teil des Unternehmens werden

Ähnliches

Neuigkeiten

Alle Neuigkeitn sehen

Aktuelle Jobs

Momentan gibt es leider keine aktuellen Jobs in dem Gebiet. Melden Sie sich aber gerne unter 0045 70209043 oder job@viktech.dk. Wir sind immer auf der Suche nach fähigen Mitarbeitern.

.
"Error parsing XSLT file: NbrevssektionSub.xslt
© 2019 Viktech. All Rights Reserved. Click here to read our privacy policy
Stempel
Top